| Praxisforum Kulturwirtschaft | Praxisforum Berufsorientierung |
| Praxisforum Fotografie | KulturKommunikation |
| Partner | Archiv | Presse | Bildergalerie | Anmeldung | Kontakt |

 

         
         
    Praxisforum Fotografie   Praxisforum Fotografie

Fotografien konservieren seit über 175 Jahren verdichtete Momente individueller Wahrnehmung. Durch ihre besondere Materialität sind sie ein fragiles  Kulturgut. Als Spekulationsobjekt führen sie ihr besonderes Eigenleben. Dem internationalen Fotomarkt ist es in den vergangenen Jahren immer wieder gelungen, durch spektakuläre Auktionsergebnisse in die Schlagzeilen zu kommen; am Standort Deutschland jedoch entwickelte sich der Fotomarkt nur sehr verhalten.
 
         
 
  
   
       Anja Jensen: Buick, 2007, C-Print, 140 x 171 cm Bankenviertel, Istanbul, © Anja Jensen  
         
         
 

Thema  

 

Praxisforum Fotografie
Wertbildungsprozesse im Fotomarkt: Perfektion & Leidenschaft

 
         
 

Experten  

  Markus Hoffmann, Geschäftsführer Fotofachlabor Grieger, Düsseldorf
Rolf Hengesbach, Hengesbach Gallery, Wuppertal
Uwe Wasserthal, Fotograf, öbuv Sachverständiger für Photographie, Darmstadt
Miriam Halwani, Kuratorin, Kuratorin, Fotosammlung des Museum Ludwig, Köln
Gabriele Conrath-Scholl, Leiterin der Photographischen Sammlung der SK Stiftung der Sparkasse Köln/ Bonn
Thomas Zander, Galerie Thomas Zander, Köln
Marjen Schmidt, Fotorestauratorin, Oberhausen (Bayern)
Felix Michl, Rechtsanwalt, Heidelberg
Anja Jensen, Künstlerin, Hamburg
 
         
 

Moderation  

  Verena Voigt M.A., Kunsthistorikerin, Praxisforum Kulturwirtschaft  
         
 

Orte  

  Fotofachlabor Grieger, Düsseldorf
Gallery Hengesbach, Wuppertal
Fotosammlung des Museum Ludwig, Köln
PhotographischeSammlung / SK Stiftung Kultur der Sparkasse Köln
Forum für Fotographie, Köln
Galerie Thomas Zander, Köln
 
         
 

Termin  

  06./07. April 2016  
         
 

Partner  

  Bundesverband öffentlicher bestellter und vereidigter Kunstsachverständiger e.V.
Forum für Fotografie, Köln
 
         
 

Inhalt  

  Das Praxisforum Fotografie greift am Leitfaden der wertbildenden Faktoren des Kunstmarkts aktuelle Positionen, Tendenzen und Perspektiven der Fotografie des 19.-21. Jahrhunderts auf.  In Expertengesprächen werden Bewertungskriterien, Markttrends und Vermarktungsstandorte, Gewährleistungsansprüche, Auflagen- und Formatversprechen aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus thematisiert. Anhand von Originalbeispielen aus musealen Sammlungen werden historische Verfahren der Fotografie und Erhaltungszustände problematisiert. Wertmindernde Zustandsfaktoren, Materialverfall und Restaurierbarkeit, die ‚Neuproduktion als Option‘ werden ebenso diskutiert wie  das ‚Konzeptuelle der Fotokunst‘. Besondere Aufmerksamkeit wird dem wissenschaftlichen Werkverzeichnis, sowie den  Dokumentations- und Inventarisierungsstandards als wertbildenden Faktoren gewidmet.  
         
 

Voraussetzung  

  Das Praxisforum Fotografie richtet sich an KunsthistorikerInnen, (angehende) Kunstsachverständige und Sachverständige aus Versicherungen, an Vor- und NachlassverwalterInnen, Sammler und Erben von Foto- und Negativnachlässen, an KuratorInnen, GaleristInnen, RestauratorInnen, an Quereinsteiger aus Wirtschaft und Recht, an Wissenschaftler mit Forschungsvorhaben im Bereich Fotografie sowie an Fotografen, die eine wissenschaftliche Dokumentation ihres künstlerisches Werks beabsichtigen.  
 

Teilnehmerbeitrag  

  250.- Euro  
         
 

Anmeldung  

  Kontaktaufnahme via E-Mail: kontakt [at] praxisforum-kulturwirtschaft.de
Fördermöglichkeiten auf Anfrage
Teilnehmerbegrenzung: 30 Personen
Anmelde-Formular in pdf-Format
 
         
 

Programm  

  Programm in pdf-Format   
         
 

Linksammlung & 
Gemeinsamer Fachaustausch  

  www.facebook.com/praxisforum  
         
         
         
    Kontakt  

Verena Voigt M.A.
Praxisforum Kulturwirtschaft

Kanalstraße 36
24159 Kiel

Telefon 0431 / 38 00 757
Mobil    0163 / 191 16 69

kontakt(at)praxisforum-kulturwirtschaft.de
www.praxisforum-kulturwirtschaft.de 

 
         
         
         
    ARCHIV
  Kunstmarktberufe
  ·  ·  ·   
         
         
 

Januar 2015  

 

  Januar 2015
Symposion Kunstmarktberufe
Changing Art Markets: More Work – Different Skills
[Tagungsmappe in pdf-Format]
 
         
 

Juni 2006  

  Kunstmarktberufe
Gemälde, Möbel und Porzellan: Beschreibung, Beurteilung und Bewertung
Handelswerte in Gutachten und das Problem objektivierbarer Bewertungsfaktoren
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

November 2005  

  Kunstmarktberufe
Mechanismen der Kanonisierung
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Juli 2005  

  Kunstmarktberufe
Moderne und zeitgenössische Druckgraphik und Arbeiten auf Papier: Beschreibung, Beurteilung und Bewertung vor dem Hintergrund aktueller Marktentwicklungen.
Praxisorientierter Workshop für Einsteiger, Fortgeschrittene und Sammler unter besonderer Berücksichtigung restauratorischer, druck- und materialtechnischer Fragestellungen.
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Oktober 2004  

  Kunstmarktberufe
Expertise, Fälschungen, Preisermittlung und Wertminderung – Kunsthistorische Vorgehensweise, kunsttechnologische Untersuchungsmethoden, versicherungstechnische Aspekte
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

August 2004  

  Kunstmarktberufe
Beschreibung und Bewertung von Gemälden Älterer Meister und Angewandter Kunst (Porzellan, Möbel, Schmuck und Juwelen) vor dem Hintergrund aktueller Marktentwicklungen II
Strukturen und Intermediäre des Kunstmarktes
Die Entstehung neuer Märkte: Medienkunst
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Juni 2004  

  Kunstmarktberufe
Beschreibung und Bewertung von Gemälden Alter und Neuerer Meister sowie Moderner und Zeitgenössischer Kunst und zeitgenössischer Fotografie vor dem Hintergrund aktueller Marktentwicklungen I: 
Die preisbildenden Faktoren
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Oktober 2003  

  Sommerakademie Kunstmarktberufe
Dokumentation, Inventarisation und Expertisen:
Einführung in die Praxis
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Juli 2003  

  Sommerakademie Kunstmarktberufe
Kunstfotografie – Beschreibung, Beurteilung und Bewertung vor dem Hintergrund aktueller Marktentwicklungen und restauratorischer Praxis
[ Programm in pdf-Format ]
 
 

 

     
 

Juni 2003  

  Sommerakademie Kunstmarktberufe
Gemälde, Möbel und Angewandte Kunst – Beschreibung, Beurteilung und Bewertung vor dem Hintergrund aktueller Marktentwicklungen und restauratorischer Praxis
[ Programm in pdf-Format ]
 
         
 

Juli 2002  

  Sommerkurs Kunstmarktberufe ·  Köln
Thema: Kunstmarktberufe
[ Sommerkursbericht in pdf-Format ]
 
         
 

Juni 2001  

  1. Kongress Praxisforum · Köln
Thema: Kunstmarktberufe
[ Kongressbericht in pdf-Format ]
 
         
         

IMPRESSUM /// © KULTURVERMITTLUNG.de